Update zum Jahreswechsel

Veröffentlicht am

Trotz der besonderen Umstände wünsche ich Ihnen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2021.

Leider ist es aufgrund der aktuellen Auflagen nicht möglich, theoretischen und praktischen Fahrunterricht durchzuführen.
Sobald dieser wieder stattfinden kann, werde ich mich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin telefonisch und per E-Mail zur Verfügung:

  • Telefon: 036074 94499
  • Mobil: 0162 7168296
  • E-Mail: info@fahrschule-holbein.de

Ich freue mich über ihre Nachricht.

Theorieunterricht

Veröffentlicht am

An den folgenden Daten findet kein Theorieunterricht statt:

  • 11. & 12. September 2020
  • 18. & 19. September 2020

Ab Freitag, 25. September 2020, findet der Theorieunterricht wieder wie gewohnt statt.

Wiederaufnahme der Fahrausbildung

Veröffentlicht am

Seit Mittwoch, 15 Mai 2020, ist nun auch die praktische Fahrausbildung aller Fahrerlaubnisklassen wieder erlaubt. Ich werde mich mit den entsprechenden Fahrschülern in Verbindung setzen und Ausbildungstermine anbieten.
Dennoch bitte ich um Verständnis, dass aufgrund der besonderen Situation nicht jeder Fahrschüler sofort einen Termin erhalten kann und es zu geringen Wartezeiten kommen kann.

Fortsetzung der Fahrausbildung

Veröffentlicht am

Ab sofort ist es wieder erlaubt, eine theoretische Fahrausbildung sowie die praktische Ausbildung aller Kraftradklassen durchzuführen. Aufgrund von einzuhaltenden Abstandsregeln kann jedoch nur eine beschränkte Anzahl von Fahrschülern am theoretischen Unterricht teilnehmen.
Daher werde ich mich mit den entsprechenden Fahrschülern in Verbindung setzen und Unterrichtstermine anbieten.

Für Neuanmeldungen oder sonstige Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

  • Telefon: 036074 94499
  • Mobil: 0162 7168296
  • E-Mail: info@fahrschule-holbein.de

 

Update: Aktuelle Situation

Veröffentlicht am

Im Ergebnis der Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten und -präsidentinnen vom 15. April 2020, wurde kein Termin für die Wiederaufnahme des Ausbildungsbetriebs von Fahrschulen getroffen.
Darüber hinaus wurde vom Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frau und Familie die Dritte Thüringer Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 veröffentlicht, welche den Ausbildungsbetrieb in Fahrschulen vorerst bis zum 06. Mai 2020 untersagt.
Aus diesem Grund darf leider weiterhin keine theoretische und praktische Fahrausbildung durchgeführt werden.

Aktuelle Situation

Veröffentlicht am

Da aufgrund der aktuellen Situation keine theoretischen und praktischen Fahrerlaubnisprüfungen durchgeführt werden können, wurden alle Prüfaufträge automatisch um ein halbes Jahr verlängert.
Leider ist derzeit noch nicht absehbar, ab wann die Fahrausbildung fortgesetzt werden kann. Hierzu wird frühestens zum 19.04.2020 eine Entscheidung von der Thüringer Landesregierung erwartet.

Sobald es Neuigkeiten zur Wiederaufnahme des Prüf- und Ausbildungsbetriebs gibt, werde ich Sie darüber informieren.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin telefonisch und per E-Mail zur Verfügung:

  • Telefon: 036074 94499
  • Mobil: 0162 7168296
  • E-Mail: info@fahrschule-holbein.de

Ich wünsche Ihnen ein schönes Osterfest und viel Gesundheit
Bernd Holbein

Theorieunterricht

Veröffentlicht am

Aufgrund des Coronavirus' wird voraussichtlich bis zum 19. April 2020 kein theoretischer Unterricht stattfinden.
Darüber hinaus werden von der DEKRA ebenfalls bis zum 19. April 2020 keine theoretischen und praktischen Fahrerlaubsnisprüfungen durchgeführt.

Viel Gesundheit und gute Fahrt
Bernd Holbein